Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verkehr erheblich gestört Beton-Pflanzkübel auf Zufahrtstraße bei Ochtum-Park

Von Kai Hasse | 06.01.2019, 13:35 Uhr

Auf einer wichtigen Zufahrtstraße im Gewerbegebiet Brinkum-Nord hat es am Samstag, 5. Januar, ein schweres Hindernis gegeben: Unbekannte hatten einen Betonplanzkübel auf die Straße gelegt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag einen massiven Betonpflanzkübel auf die Fahrbahn der Henleinstraße im Stuhrer Gewerbegebiet Brinkum-Nord geschoben. Die Tatzeit liegt laut Polizei zwischen 22 Uhr am Freitag und 10.45 Uhr am Samstag. Der Verkehrsfluss war dadurch nach Öffnung der örtlich ansässigen Geschäfte am Rande des Ochtum-Parks nicht unerheblich gestört worden. Der Kübel lag auf einem Teil der Straße, der zwar nicht direkt zum Möbelgeschäft Ikea oder signifikanten Geschäften wie Marktkauf oder Rossmann führt, er störte aber konkret den Abfließverkehr von den großen Geschäften sowie die Zufahrt zum Ikea-Lager oder einer Waschstraße. Der Pflanzkübel konnte letztlich durch einen dazu gerufenen Mitarbeiter des Bauhofes mittels Radlader von der Straße geräumt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter Telefon (0421) 80660 entgegen.