Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Voice over Piano im Kirchenkonzert „Winterzauber“ mit Musik von ABBA und „Cats“ in Stuhr

Von Dirk Hamm | 13.11.2018, 22:32 Uhr

„Winterzauber“ wollen Sängerin Sara Dähn und Pianist Thomas Blaeschke in der St.-Pankratius-Kirche erzeugen. Neben Musical-Hits sind viele weitere Genres dabei.

Ob beim Sommerfest im Kanzleramt, vor Soldaten im Auslandseinsatz oder auf einer Spendengala in New York – Sängerin Sara Dähn und Pianist Thomas Blaeschke sind als Duo Voice over Piano auch zu nicht alltäglichen Anlässen gefragt. Für die stimmgewaltige 27-jährige Bremerin mit familiären Verbindungen zu Stuhr ist es nach eigenem Bekenntnis aber auch eine besondere Freude, von Zeit zu Zeit in der Heimatregion das Publikum zu begeistern. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich am Freitag, 23. November, in der St.-Pankratius-Kirche in Alt-Stuhr. Ab 19 Uhr wollen Dähn und Blaeschke mit ihrer Musik winterliche Stimmung in der altehrwürdigen Kirche verbreiten.

„Winterzauber – das etwas andere Musical-Kirchenkonzert“ haben die beiden Musiker ihr Programm denn auch überschrieben, mit dem sie in der dunklen Jahreszeit durch Deutschland touren. „Bei Kirchenkonzerten entsteht immer eine besondere Atmosphäre, weil man dann die Kirche einmal unter einem ganz anderen Gesichtspunkt erlebt“, sagt Dähn.

Laut dem Duo erwartet die Zuschauer eine Vielfalt von Melodien aus den unterschiedlichsten Genres. Es soll etwa Rock von Queen geboten werden, Pop von ABBA sowie Chansons von Kreisler und Hollaender. Die Spezialität der beiden, das Musical, ist mit populären Stücken etwa aus „Cats“ und „Evita“ vertreten. Eigene Songs hat Voice over Piano ebenfalls im Repertoire, „Leben“, „Cool“ und „Sternenstaub“ waren bereits bei früheren Auftritten in Stuhr zu hören. Dem Konzertort angemessen sollen auch „Gloria“ und „Kyrie“ erklingen.