Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Von Autofahrer übersehen 77-Jährige in Stuhr bei Unfall schwer verletzt

Von Frederik Grabbe | 18.12.2018, 12:45 Uhr

Eine 77-Jährige ist bei einem Unfall in Stuhr schwer verletzt worden. Sie überquerte eine Straße, ohne eine Ampel zu benutzen. Dann übersah sie ein Autofahrer.

Bei einem Unfall in Stuhr hat am Montag eine 77-jährige Frau schwere Verletztungen erlitten. Laut Polizei hat sich gegen 17 Uhr an der Blockener Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Demnach wollte die Frau zu Fuß in Höhe des Neuen Wegs über die Straße gehen, ohne die Ampel an der Stelle zu nutzen. Dabei ist die dunkel gekleidete 77-Jährige von einem Wagen erfasst worden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 3500 Euro.