Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zeugen beobachten Vorfall in Stuhr 96-Jähriger Mercedes-Fahrer flüchtet nach Unfall

Von Jan Eric Fiedler | 29.11.2018, 15:22 Uhr

Ein 96-jähriger Mercedes-Fahrer aus Stuhr hat am Mittwoch eine Unfallflucht begangen. Zeugen hatten den Unfall allerdings beobachtet.

Laut Mitteilung der Polizei stieß der 96-jährige Stuhrer am Mittwoch gegen 13.25 Uhr beim Ausfahren aus einer Parklücke an der Henleinstraße gegen einen geparktes Auto. Danach entferne er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zwei Zeugen konnten den Vorfall beobachten und meldeten sich bei der Polizei. Es entstand laut Polizei ein Schaden von rund 1500 Euro.