Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zoff an Heiligabend Stuhrerin sticht mit Messer auf Ehemann ein

Von Michael Korn | 25.12.2017, 16:03 Uhr

An Heiligabend kam es in Stuhr zu einem heftigen Ehestreit, in dessen Verlauf eine 23-Jährige ihren Mann mit einem Messer verletzte.

An Heiligabend kam es in Stuhr zu einem heftigen Ehestreit, in dessen Verlauf eine 23-Jährige ihren Mann mit einem Messer verletzte. Die Frau wurde nach Polizeiangaben vorläufig festgenommen. Ihr 35-jähriger Ehepartner flüchtete nach der Messerattacke aus der gemeinsamen Wohnung zu einem Nachbarn. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, Lebensgefahr bestand laut Polizei jedoch nicht. Der Zentrale Kriminaldienst Diepholz hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Stuhrerin wurde am 1. Weihnachtsfeiertag nach Abschluss der Vernehmungen nach Hause entlassen.