Ein Angebot der NOZ

Muras-Kolumne Jatta oder Daffeh – es kann nur einen geben

Von Udo Muras | 28.08.2019, 20:34 Uhr

Im Fall Bakery Jatta handelt der HSV allmählich fahrlässig. Unser Kolumnist Udo Muras findet: Der Verein sollte mit dem Spieler, auf den der Druck täglich wächst, noch mal ein ernstes Gespräch führen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden