Ein Angebot der NOZ

U25-Piaff-Förderpreis für Dressurreiter Ganderkeseerin Rebecca Horstmann auf dem Weg in den Spitzensport

Von Nico Nadig | 16.07.2020, 15:13 Uhr

Die Dressurreiterin Rebecca Horstmann, die für den RV Ganderkesee startet, hat zwei Wertungsprüfungen im U25-Piaff-Förderpreis absolviert. Sie und ihr Wallach Friend of mine, den sie Fridolin ruft, erhielten zwar viel Lob, es war aber auch zu sehen, dass noch Routine fehlt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden