Ein Angebot der NOZ

Corona-Fall bei der HSG Delmenhorst Handballer wusste beim Training noch nichts von möglicher Infektion

Von Klaus Erdmann | 13.10.2020, 21:16 Uhr

Ein Handballer der Oberliga-Mannschaft der HSG Delmenhorst ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er wusste vor einer Trainingseinheit, an der teilgenommen hatte, allerdings nicht, dass er infiziert sein könnte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden