Ein Angebot der NOZ

Turniere in Langenhagen und Riesenbeck Vier Reiterinnen des RV Ganderkesee zeigen gute Leistungen

Von Nico Nadig | 15.09.2020, 16:16 Uhr

Vier Reiterinnen des RV Ganderkesee sind am Wochenende auf größeren Turnieren unterwegs gewesen: Sandra Auffarth und Tabea-Meiners starteten in der Vielseitigkeit in Langenhagen, Enya Palm und Nina-Sue Neumann bei der Dressur-DM in Riesenbeck..

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden