Ein Angebot der NOZ

Volleyball-Oberliga Männer VG Delmenhorst-Stenum muss nach Heimspieltag noch zwei Sätze gewinnen

Von Lars Pingel | 02.03.2020, 08:09 Uhr

Die Oberliga-Volleyballer der VG Delmenhorst-Stenum haben in eigener Halle in den Partien gegen die VSG Ammerland II und den TSV Hollern-Twielenfleth drei Punkte geholt. Am letzten Spieltag der Saison 2019/20 muss das VG-Team nun noch zwei Sätze gewinnen, um sich aus eigener Kraft Relegationsplatz sieben zu sichern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden