Ein Angebot der NOZ

Tischtennis-Bezirksliga SG Jahn/Delmenhorster TB II fast am Ziel

Von Andreas Giehl | 12.03.2020, 07:21 Uhr

In der Tischtennis-Bezirksliga der Frauen feiert die SG Jahn/DTB II weiter Siege, die Stadtrivalinnen patzen dagegen im Abstiegskampf.

Die zweite Mannschaft der Delmenhorster Spielgemeinschaft Jahn/DTB steht in der Tischtennis-Bezirksliga der Frauen vor der Vizemeisterschaft. Erst gab es gegen den TV Dinklage II gab es 8:5, bei dem Andrea Bleydorn drei Einzelsiege feierte, danach folgte ein 8:0 gegen die geschwächte TTG DHI Harpstedt, die auch gegen den SV Molbergen III mit dem gleichen Ergebnis verlor.

Im Abstiegskampf kam der Vorletzte TTSC 09 Delmenhorst nach 4:7-Rückstand noch zu einem 7:7 gegen die TS Hoykenkamp, das aber keines von beiden Teams wirklich weiter bringt. Auf Hoykenkamper Seite feierten Caren Repke und Lara Aschenbeck je zwei Erfolge. Ulla Reinert, Doris Elsner und Mara Behrens punktete für den TTSC doppelt, der vom 7:7 des TV Deichhorst gegen Viktoria Elisabethfehn profitierte. Die Deichhorsterinnen halten den Relegationsplatz, hätten sich gegen das nur zu dritt angetretene Schlusslicht aber mehr ausgerechnet. Beim TTV Klein Henstedt gab es danach eine 4:8-Pleite, weil für die Gastgeberinnen Marion Wöbse mit drei Einzelsiegen nicht zu stoppen war.