Ein Angebot der NOZ

1. Fußball-Kreisklasse SV Tungeln geht mit neuen Trainern in die Saison 2020/21

Von Sportredaktion | 10.04.2020, 14:11 Uhr

Der SV Tungeln wird mit einem neuen Trainergespann in die Saison 2020/21 der 1. Fußball-Kreisklasse gehen. Jörg Gehrmann übernimmt dann das Amt des Teammanagers.

Die Fußballer des SV Tungel werden in der kommenden Saison 2020/21 von einem Trainerduo betreut. Rene Heintze und Jens Hoffmeister werden dann für die Mannschaft verantwortlich sein, die in der 1. Kreisklasse antritt. Das hat SVT-Schriftwart Jörg Baumann mitgeteilt.

Jörg Gehrmann übernimmt neues Amt

Heintze und Hoffmeister treten die Nachfolger von Jörg Gehrmann an, der mit der Mannschaft nach 16 Partien der Saison 2019/20 mit 22 Punkten den achten Tabellenplatz belegt. Wegen der Corona-Krise ruht der Spielbetrieb bis auf Weiteres. Es sei nicht abzusehen, wann er fortgesetzt wird. Dennoch habe sich der SVT „zukunftsorientiert“ entschieden, „auf ein neues Trainerteam zu setzen“, berichtete der Verein. Heintze war zuletzt Trainer und sportlicher Leiter des Bezirksligisten BW Bümmerstede. Er werde die Verantwortung für das Kreisklasse-Team übernehmen. Der B-Lizenz-Inaber.Jens Hoffmeister, der aus dem Jugendbereich von GVO Oldenburg nach Tungeln wechseln wird, solle Heintze dabei unterstützen. Dennis Grosspietsch, in dieser Saison Co-Trainer, werde das neue Gespann ergänzen, erklärte Baumann. Gehrmann wird den SVT nicht verlassen. Er übernimmt von der kommenden Spielzeit an das Amt des Teammanagers.