Ein Angebot der NOZ

Gantertage 2019 RV Ganderkesee feiert Siege bei Turnier des RuFV Schönemoor

Von Daniel Niebuhr | 10.12.2019, 15:32 Uhr

Bei den Gantertagen des Reit- und Fahrvereins Schönemoor feiern Reiter aus der Gemeinde Ganderkesee diverse Podestplätze.

Die Gantertage des RuFV Schönemoor haben in neun Spring- und Dressurprüfungen wieder große und kleine Reiter vereint. In der L*-Stilspringprüfung, dem höchsten Niveau des Wochenendes, schafften es Siegerin Sina Stüwe von RuFV Diek-Bassum auf Lissaro’s Gentleman, die zweitplatzierte Katrin Schäfer vom RV Ganderkesee auf Querkus S und Julia Gickel auf Consul vom RK Frei Tempo Kirchhatten auf das Podium. Schäfer gewann auf Summerful auch auf A**-Niveau.

Marie-Jolie Beyer holte in der E-Stilspringprüfung und im Dressurwettbewerb weitere Siege für Ganderkesee. Jette Kruse vom RV Grüppenbühren freute sich in der A*-Silspringprüfung ebenso über Rang drei wie Vereinskollege Lukas Beckmann im Springreiterwettbewerb – er war einziger männlicher Teilnehmer auf dem Podest. Celin Josie Hagstedt holte für den RV Hohenböken zwei dritte Plätze, Nina Teichmann einen für den RuFV Große Höhe.