Ein Angebot der NOZ

Vielseitigkeits-Europameisterschaften 2019 Sandra Auffarth verschafft sich in Luhmühlen eine gute Ausgangsposition

Von Lars Pingel | 30.08.2019, 20:36 Uhr

Sandra Auffarth vom RV Ganderkesee hat mit dem Wallach Viamant du Matz zu Anfang der Dressur während der Vielseitigkeits-Europameisterschaften 2019 in Luhmühlen nicht alles riskiert. Sie war mit ihrem Ergebnis zufrieden. In der Mannschaftswertung liegt das deutsche Quartett in Führung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden