Ein Angebot der NOZ

Ju-Jutsu im Delmenhorster TB Abteilungsleiter Frank Hörschgen will kürzertreten

Von Lars Pingel | 18.10.2019, 21:08 Uhr

Vor 20 Jahren hat Frank Hörschgen die Ju-Jutsu-Abteilung des Delmenhorster TB gegründet. Der 59-Jährige, der sich auch auf Landes- und Bezirksebene engagierte, möchte künftig kürzertreten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden