Ein Angebot der NOZ

Bowling-Saison 2019/20 Nachwuchsteam des ABC Delmenhorst auf gutem Weg

Von Lars Pingel | 24.10.2019, 21:43 Uhr

Das Bowling-Jugendteam des ABC Delmenhorst ist gut in die Saison 2019/20 gestartet. Justin Resch ragt mit einem Schnitt von 207,7 Pins heraus.

"Das Jugendprojekt des ABC Delmenhorst ist weiterhin erfolgreich.“ Das hat Christian Knospe, Vorsitzender des Atlas-Bowling-Clubs Delmenhorst, mitgeteilt. Das von Spielertrainer Olaf Weiß betreute Team errang beim Heimstart im Delmenhorster Jute Sports Bowling in der Jugendliga des Bezirks Weser-Ems in sieben Spielen fünf Siege und den zweithöchsten Ligaschnitt. Mit 207,7 Pins in sieben Treffen avancierte Justin Resch zum besten Spieler.

ABC startet mit zwei Siegen

Neben Weiß und Resch gehörten Jonah Böttcher, Patrick Parus und Ole Einar Östreich zur erfolgreichen Mannschaft. Auf gut bespielbaren Bahnen vermochte der ABC zu überzeugen. Die Spiele gegen den BC Heidmühle und Raspo Osnabrück gewannen die Delmenhorster souverän. Erst gegen den gut aufspielenden Gegner VOB Oldenburg VI gab es eine unnötige Niederlage mit lediglich einem Pin Rückstand (747:748).

Der Nachmittag begann mit einer Leistungssteigerung und einem 759:722 gegen BSV Oldenburg III. Es folgte eine weitere knappe Niederlage gegen VOB Oldenburg II. Das Sieg über VOB Oldenburg VII wirkte sich positiv auf das Nervenkostüm aus, denn im Abschlussspiel stand Tabellenführer VOB Oldenburg IV als Gegner auf dem Spielzettel. In der Besetzung Böttcher, Weiß, Parus und Resch zeigte ABC die beste Tagesleistung. Parus und Resch spielten „perfektes Bowling“ (Knospe) und freuten sich jeweils über 235 Pins. Mit 834:749 gewannen die Delmenhorster deutlich.

Nächster Spieltag in Wilhelmshaven

Sie vergrößerten den Vorsprung gegenüber Verfolger Raspo Osnabrück auf sechs Zähler. Der Rückstand auf Spitzenreiter VOB Oldenburg IV beträgt ebenfalls sechs Punkte. Hinter Resch verbuchte Böttcher den besten Schnitt (190,4). Resch verbuchte mit 247 Pins das höchste bisher gespielte Einzel. Die im Topspiel erreichten 834 Pins des ABC bedeuten ebenfalls Höchstwert in der noch jungen Saison. Der nächste Spieltag steht für die Jugendmannschaft des Atlas-Bowling-Clubs am 10. November in Wilhelmshaven auf dem Programm. In den Landesligen der Damen (in Wilhelmshaven) und Herren (in Delmenhorst) finden die nächsten Spieltage am 2./3. November statt.