Ein Angebot der NOZ

Testspiel Frauen-Fußball TV Jahn Delmenhorst gewinnt erneut zweistellig

Von Henrik Schaper | 25.07.2019, 17:10 Uhr

Lockerer Testspiel-Sieg für die Fußballerinnen des TV Jahn Der Regionalligist gewann beim Weser-Ems Landesligisten SV Brake mit 10:0.

Die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst haben auch ihr drittes Testspiel souverän gewonnen. Zum zweiten Mal zweistellig. Gegen den SV Brake, der in der Landesliga Weser-Ems spielt, gab es für den Delmenhorster Regionalligisten ein 10:0 (4:0). Auf dem Kunstrasenplatz hätten beide Teams mit der Hitze zu kämpfen gehabt, berichtet Jahn-Coach Claus-Dieter Meyer. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde auf beiden Seiten permanent durchgewechselt.

Zwei Dreifach-Torschützinnen

Bereits in der vierten Minute traf Stürmerin Neele Detken zum 1:0. Fünf Minuten später stand es 2:0 durch den Treffer von Gesa Bücking. Das 3:0 in der 28. Minute ging erneut auf das Konto von Detken. Den 4:0 Pausenstand markierte Nathalie Heeren (40.). Zwei Minuten nach der Pause erhöhte Julia Hechtenberg zum 5:0. Nathalie Heeren war wiederum zwei Minuten später mit ihrem zweiten Treffer (6:0) erfolgreich. Es folgten drei Tore binnen drei Minuten (56./57./58) von Julia Hechtenberg, Neele Detken und Nathalie Heeren.

Braker Torhüterin verhindert höhere Niederlage

Danach ließen die Delmenhorsterinnen mehrere gute Chancen aus, scheiterten aber auch mehrfach an der guten Braker Torhüterin Aylin Helmts. Einmal konnten die Jahnerinnen Helmts dann doch noch überwinden. Pia von Kosodowski machte eine Minute vor Schluss den 10:0-Endstand perfekt. „Trotz der klaren Siege, wissen die Mädels jedoch auch, diese Ergebnisse in der Vorbereitung richtig einzuschätzen“, sagt Claus-Dieter Meyer. Ein erster richtiger Härtetest folgt am morgigen Freitag, 27. Juli, ab 19.30 Uhr. Dann ist mit dem TuS Schwachhausen ein ehemaliger Regionalligist auf dem Sportplatz am Blücherweg zu Gast.