Ein Angebot der NOZ

"3. Junior Masters" im Kunstradfahren Madlin Rother vom RV Adelheide freut sich über gelungene Premiere

Von Lars Pingel | 02.05.2019, 19:14 Uhr

Die Delmenhorsterin Madlin Rother vom RV Adelheide hat zum ersten Mal am "3. Junior Masters" im Kunstradfahren teilgenommen. Sie war stolz auf ihre Leistung.

Die Premiere hat stolz gemacht – und Lust auf mehr. Die 14-jährige Kunstradfahrerin Madlin Rother vom RV Adelheide ist beim sogenannten "3. Junior Masters" in Gäufelden in der Nähe von Stuttgart gestartet. Allein die Teilnahme sei ein "großer Erfolg" gewesen, erklärte RVA-Trainerin Michelle Doig, die die Sportlerin begleitet hatte. Auch Madlin Rothers Eltern verfolgten den Wettkampf, der das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft ist, vor Ort. Startberechtigt waren Aktive, die bei den jeweiligen Landesmeisterschaften mindestens 95,00 Punkte ausgefahren hatten, erklärte Doig. Die 20 Besten erhielten die DM-Startberechtigung.

Madlin Rother ist "sichtlich zufrieden"

Die 30 anderen Sportlerinnen im Einer-Kunstradfahren der Juniorinnen, die in Gäufelden antraten, lagen mit ihrer eingereichten Schwierigkeitspunktzahl vor Madlin Rother, da Süddeutschland die "Kunstradhochburg" ist, berichtete Doig. Die Delmenhorsterin ging so als Erste in den Wettkampf. "Sie zeigte ein gutes Programm ohne größere Fehler. Sichtlich zufrieden und stolz kam sie von der Fläche, was sie bei ausgefahrenen 91,71 Punkten definitiv auch sein darf", lobte Doig. Mit diesem Ergebnis verbesserte sich Rother im Endklassement um zwei Ränge.

Rother bestreitet ihr erstes Wettkampfjahr in der Altersklasse Juniorinnen. In dieser könne sie vier Jahre lang starten, erklärte Doig. Rother ist erst die zweite Kunstradfahrerin des RV Adelheide, die an einem „3. Junior Masters“ teilgenommen hat. Vor ihr war das nur der jetzt als Trainerin tätigen Michelle Doig gelungen, in ihrem dritten und vierten Juniorinnenjahr. „Bereits jetzt steht fest, dass Madlin im nächsten Jahr wieder beim 3. Junior Masters dabei sein möchte“, berichtete Doig.