Ein Angebot der NOZ

Handball im TV Neerstedt Fabian Kahler tritt als Abteilungsleiter zurück

Von Sportredaktion | 20.02.2020, 16:05 Uhr

Fabian Kahler tritt als Leiter der Handballabteilung des TV Neerstedt zurück. Derweil sucht der Verein eine Trainerin oder Trainer für die zweite Damenmannschaft.

An der Spitze der Handballabteilung des TV Neerstedt wird es einen Wechsel geben. Fabian Kahler, der aktuell nicht nur Leiter der Handballabteilung, sondern auch die Aufgaben des Spiel- und Passwarts sowie des Teammanagers der in der Verbandsliga spielenden Männermannschaft wahrnimmt, wird die Ämter des Abteilungsleiters sowie des Teammanagers niederlegen. „Fabian Kahler möchte in jedem von ihm bekleideten Amt immer 100 Prozent geben und hat dazu viele Ideen. Bei der Fülle und Bedeutung der von ihm bekleideten Ämter ist das alles aber nicht auf Dauer leistbar. Dass er nun Aufgaben abgibt ist für uns sehr bedauerlich, aber menschlich absolut nachvollziehbar“, hat der TVN-Vorstand mitgeteilt. Als Spiel- und Passwart sowie mit seinen Kontakten in die Handballszene werde Kahler dem Verein jedoch weiterhin zur Verfügung stehen.

„Der Vorstand ist nun auf der Suche nach Nachfolgern für die Posten des Abteilungsleiters sowie des Teammanagers“, erklärte TVN-Pressewart Thomas Lindenthal.

Tim Gersner wird Torwarttrainer

Lindenthal berichtete zudem, dass Tim Gersner zur kommenden Saison 2020/21 Torwarttrainer „für den gesamten Damenbereich“ wird. Er ist derzeit Co-Trainer des zweiten Frauenteams, das die Tabelle der Regionsoberliga anführt. Auch Trainerin Cordula Schröder-Brokshus übernimmt, wie berichtet, zur Spielzeit 2020/21 eine neue Aufgabe: Sie wird fortan das erste Damenteam des TVN betreuen. Für „die Zweite“, die vor dem Aufstieg in die Landesklasse steht, suche der Verein daher eine Trainerin oder einen Trainer, teilte Lindenthal weiter mit. Weitere Informationen könnten unter Telefon (0176) 70215383 oder (0175) 7248926 erfragt werden.