Ein Angebot der NOZ

Wegen Abschlussklausur gesperrt HSG Delmenhorst kann nicht in Wehrhahnhalle trainieren

Von Lars Pingel | 20.06.2020, 11:21 Uhr

Die Wehrhahnhalle in Delmenhorst wird wegen einer Abschlussklausur länger gesperrt als ursprünglich geplant. Jürgen Janßen, Vorsitzender der HSG Delmenhorst, erklärt, warum er sich darüber ärgert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden