Ein Angebot der NOZ

Radtourenfahrt Urania Delmenhorst 40 Kilo Bananen und 120 Brötchen

Von Henrik Schaper | 23.05.2019, 23:27 Uhr

Bei der Radtourenfahrt des RV Urania Delmenhorst gingen die Fahrer über 47, 80, 120 sowie 150 Kilometer an den Start.

Insgesamt 347 Sportler: davon 78 mit Wertungskarte, 269 Trimmfahrer und 15 Sternfahrer. Zum Glück blieb es bei zwei Stürzen, die in Eigenleistung versorgt werden konnten.

„Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter. Die Wochen vorher waren sehr kalt und bei unserer RTF war das erste Mal wieder die Möglichkeit, in kurz zu fahren“, berichtete Urania-Vorsitzender Axel Mehrtens in einer Pressemitteilung. Wichtig für die Hobbyfahrer war wieder eine optimale Verpflegung. Mehr als 40 Kilo Bananen, im Fachjargon auch als Affenkotelett bezeichnet, 70 Liter Apfelsaft, über 30 Honigkuchen und 350 Schoko-Brötchen. Nach dem Rennen noch einmal 200 „Rennwürste“, 60 Eier, elf Blechkuchen, 120 Brötchen sowie zehn Kisten alkoholfreies Weizen zum Runterspülen.

Mehrtens: „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir hatten nur im Jahr 2016 mehr Teilnehmer.“ Seitens der Aktiven hätte es durchweg positives Feedback gegeben.