Ein Angebot der NOZ

Neue Räume bleiben ungenutzt Darts-Abteilung des VfL Stenum muss mit Tradition brechen

Von Daniel Niebuhr | 11.05.2020, 11:36 Uhr

Die Darts-Spieler des VfL Stenum sind bekannt für ihre schrillen Auftritte bei Profiturnieren. In diesem Jahr wird daraus nichts werden. Noch bitterer ist aber wohl, dass ihre neue Spielfläche während der Corona-Krise brach liegt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden