Ein Angebot der NOZ

Handball-Weser-Ems-Liga Siegesserie der HSG Grüppenbühren III gerissen

Von Jörg Schröder, Jörg Schröder | 06.04.2016, 19:06 Uhr

Nach vier Erfolgen am Stück ist die Siegesserie der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III am Dienstagabend gerissen. Das Weser-Ems-Liga-Duell bei der HSG Wilhelmshaven II verloren die Gäste mit 24:33 (13:17).

Hauptgrund für die Niederlage war eine desolate Anfangsphase mit zahlreichen Fehlern, die immer wieder zu Tempogegenstoßtoren führten. Die Folge: Die HSG lag schnell mit 3:10 (10.) zurück. Erst nach diesem deutlichen Rückstand fing sich die Mannschaft, minimierte ihre Fehler deutlich und kam bis zur Pause heran.

Wer gedacht hätte, die HSG würde diesen Schwung mitnehmen, sah sich allerdings getäuscht. Erneut lud Grüppenbühren den Gegner durch Fehler zu Tempogegenstößen ein. Wilhelmshaven ließ sich diese Chancen nicht entgehen und fuhr über 24:16 (38.) seinen 33:24-Erfolg ein.

TEASER-FOTO: