Ein Angebot der NOZ

1. Fußball-Kreisklasse FC Huntlosen holt fünf Zugänge

28.07.2015, 12:51 Uhr

Mit fünf Zugängen strebt der FC Huntlosen in der 1. Fußball-Kreisklasse einen einstelligen Tabellenplatz an.

Die Fußballer des FC Huntlosen haben den sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Kreisklasse geschafft. Nach Wunsch des Spielausschusses hätten die Huntloser in der vergangenen Saison trotz Abstiegs in der 1. Kreisklasse verbleiben sollen, doch der KSV Hicretspor II wollte unbedingt nachrücken. Die Folgen sind bekannt: Hicretspor zog sein überfordertes Team in der laufenden Saison zurück, während Huntlosen souverän durch die 2. Kreisklasse marschierte.

Trainer Maik Seeger strebt in neuer Umgebung einen einstelligen Tabellenplatz an. Er hat keine Abgänge zu beklagen, freut sich aber über die Zugänge von Wanja Hiemann (VfL Oythe), Hauke Büsselmann, Fredric Oesen, Lennart Sonntag und Kai Harberts (alle A-Junioren der SG Großenkneten/TV Dötlingen/FC Huntlosen). Als Titelfavoriten nennen die Huntloser den SV Atlas Delmenhorst II, den TuS Hasbergen und den TV Falkenburg.