Ein Angebot der NOZ

1. Fußball-Kreisklasse Hans Borchers übernimmt TuS Vielstedt

Von Frederik Böckmann | 31.05.2017, 17:11 Uhr

Die 1. Kreisklassen-Fußballer des TuS Vielstedt haben einen neuen Trainer für die kommende Spielzeit gefunden: Der Ahlhorner Hans Borchers übernimmt den Tabellenelften der vergangenen Saison.

Der 65-Jährige ist ein bekannter Name in der Fußball-Region: Borchers trainierte unter anderem Mannschaften wie den TV Munderloh, den SSV Jeddeloh, den FC Huntlosen, den TSV Großenknenten und den Ahlhorner SV.

Der kleine Turn- und Sportverein aus der Gemeinde Hude hat eine vergleichsweise unruhige Spielzeit hinter sich. Nachdem kurz nach Saisonbeginn der bisherige Trainer Lars Möhlenbrock ausgerechnet beim Nachbarn FC Hude anheuerte, startete der TuS ein Trainer-Casting. Aus diesem ging Michael Schlangen als „Sieger“ hervor. Allerdings musste Schlangen nach einem halben Jahr schon wieder gehen. Das Training übernahm danach zum zweiten Mal innerhalb der Saison interimsmäßig Kapitän Daniel Schan.

Jetzt übernimmt also Hans Borchers das Ruder. „Nach einer längeren Auszeit für mich wird es Zeit, dass der Ball wieder rollt“, erklärte Borchers in einer Vereinsmitteilung. „Die Vielstedter Jungs sind eingespielt, strengen sich ordentlich an und haben Spaß am Spiel. Das sind gute Zutaten und Grundlage für unsere gemeinsame Arbeit.“ Trainingsauftakt bei den Vielstedtern ist am 6. Juli (Donnerstag).