Ein Angebot der NOZ

1. Fußball-Kreisklasse Jakob Regner neuer Co-Trainer des TV Jahn Delmenhorst II

Von Andreas Bahlmann, Andreas Bahlmann | 22.12.2017, 13:35 Uhr

Jakob Regner ist neuer Co-Trainer der Fußballer des TV Jahn Delmenhorst II, die in der 1. Kreisklasse antreten. Er übernimmt das Amt von David Gäbe.

David Gäbe, Spieler und Co-Trainer der Fußballer des TV Jahn Delmenhorst II, gibt sein Amt ab. Er widmet sich fortan dem jüngsten Jahn-Nachwuchs. „Ich übernehme die G-Jugend meines Sohnes und werde als Spieler zukünftig nur noch in unserer dritten Herren auflaufen. Das ging einfach nicht anders, weil ich ja auch noch als Schiedsrichter pfeife und das sonst unsere Familie zeitlich zu sehr belasten würde“, erklärt er. Gäbes Nachfolger und neuer Assistent an der Seite von Trainer Frank Oehlmann wird Jakob Regner. Der 29-Jährige kam zu Saisonbeginn aus der ersten Mannschaft und bestritt die ersten sieben Saisonspiele für Jahn II in der 1. Kreisklasse, ehe anhaltende Knieprobleme weitere Einsätze vereitelten. „Ich habe Bock darauf und werde das bis zum Saisonende erst einmal ausprobieren, danach sehen wir weiter. Ich will auf jeden Fall helfen und die Mannschaft unterstützen und pushen“, sagt er mit Blick auf seine neuen Aufgaben. Oehlmann freut sich schon auf die Zusammenarbeit: „Jakob ist ein Vollblut-Fußballer durch und durch, der mit seinem Ehrgeiz die Mannschaft richtig mitreißen kann.“