Ein Angebot der NOZ

1. Fußball-Kreisklasse SV Atlas II siegt deutlich in Harpstedt

Von Lasse Bahlmann | 29.03.2017, 22:57 Uhr

In der 1. Kreisklasse bleiben die Fußballer des SV Atlas II oben dran. Der Bookholzberger TB rutscht dagegen weiter Richtung Abstiegsränge.

 Harpstedter TB II - SV Atlas II 0:4. Mal wieder hatte die Atlas-Reserve Verstärkung aus dem Landesliga-Kader, dennoch befand Trainer Steven Hermann: „Das war ein schwieriges Spiel auf schwerem Platz, ich bin mit dem Ergebnis aber komplett zufrieden.“ Die Gäste waren deutlich überlegen, zur Pause stand es durch Tore von Milot Ukaj (9.) und Can-Dennis Blümel (27.) 2:0. Nach dem Pausenpfiff dauerte es keine zehn Minuten, bis Atlas durch Ernest Appau auf 3:0 erhöhte. Fabio Meyer machte mit seinem Tor zum 4:0 in der 80. Minute den Sack zu.

 Bookholzberger TB - SV Tungeln 1:2. Tungeln feierte einen erkämpften Erfolg in einem schwachen Spiel. Nach einem Torwartfehler brachte Daniel Buhrs die Tungeler bereits in der vierten Minute in Front. Einen Torwartfehler auf der anderen Seite ließ Christian Kistritz nicht ungestraft, er erzielte in der 15. Minute den Ausgleich. Auf dem schlecht bespielbaren Platz setzte Marco Gruel den Schlusspunkt zugunsten der Gäste, sein Treffer in der 78. Minute entschied das Spiel. „Ein glücklicher Sieg“, fand Tungelns Trainer Darius Madok.