Ein Angebot der NOZ

1. Hockey-Neujahrs-Cup Jugendturnier des HC Delmenhorst feiert gelungene Premiere

Von Klaus Erdmann | 08.01.2019, 20:50 Uhr

Mit seinem 1. Neujahrs-Cup feiert der Hockey-Club Delmenhorst eine gelungene Veranstaltung – auch wenn die sportliche Bilanz besser sein könnte.

Mit dem 1. Neujahrs-Cup, an dem sich Mädchen A und männliche B-Jugendliche beteiligt haben, verbuchte der Hockey-Club Delmenhorst (HCD) einen Erfolg. „Wir sind sehr zufrieden. Es lief alles nach Plan“, freute sich Jugendkoordinator Nils Hübner. Auf den ersten Plätzen landeten die unbesiegten Vertreter der TG Heimfeld (Mädchen A) und des SV Blankenese.

Die Teams des HCD zahlten in der Willmshalle Lehrgeld und landeten punktlos auf den letzten Rängen. Einige Mädchen seien krank gewesen, sagte Hübner, und: „Bei den Jungs hatten wir mehr erwartet. Wichtig ist, dass die Mannschaften in der Vorbereitungsphase Spielpraxis gesammelt haben.“

Bei den A-Mädchen siegte Heimfeld (zwölf Punkte/19:4 Tore) vor TSV Bemerode (7/23:8), Harvestehuder THC (7/8:8), SV Bergstedt (3/1:11) und HCD (0/3:23). Die Ergebnisse der Delmenhorsterinnen: 0:1 gegen Bergstedt, 1:4 gegen Harvestehude, 1:9 gegen Heimfeld und 1:9 gegen Bemerode.

Nächstes Turnier Ende März

Blankenese gewann bei der männlichen B-Jugend mit zwölf Punkten und 9:1 Toren. Es folgten Heimfeld (7/12:6), Bemerode (7/8:2), Bergstedt (3/6:7) und HCD (0/5:24). Resultate des Hockey-Clubs: 1:5 gegen Bergstedt, 0:5 gegen Bemerode, 1:6 gegen Blankenese und 3:8 gegen Heimfeld.

Hübner, Dr. Stephanie Lersch, Carola Snopienski, Diana Taubitz, Britta Kaiser und Oliver Kasten, der die Spielpläne erstellt hatte, bildeten das Organisationsteam, das sich über viele positive Kommentare freute. Einen Dank richtete Hübner an Eltern, die dafür sorgten, dass während der achtstündigen Veranstaltung das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.

Nach dem 106. Jugend-Hallenturnier (9./10. März, Am Wehrhahn) folgt am 30./31. März auf der Anlage an der Lethestraße der 1. Moin-Cup (Mädchen A und männliche B-Jugend). Hübner: „Für diese Altersklassen gibt es nur wenig Turniere.“

Mittwochs von 17 bis 18 Uhr findet in der Willmshalle ein HCD-Schnuppertraining für Kinder ab drei Jahren statt.