Ein Angebot der NOZ

1. Runde ist ausgelost Zwei Kreisliga-Duelle im Fußball-Kreispokal

Von Daniel Niebuhr | 04.07.2018, 23:15 Uhr

Das Derby TSV Ganderkesee gegen den TV Falkenburg gehört zu den Höhepunkten der ersten Runde im Fußball-Kreispokal Oldenburg-Land/Delmenhorst, die am Mittwochabend ausgelost wurde.

Im Vereinsheim des Delmenhorster TB ist am Mittwochabend die erste Runde im Fußball-Kreispokal ausgelost worden. 42 Mannschaften sind dabei, Losfee Doris Klaassen zog nur zwei Kreisliga-Duelle: Der SV Achternmeer empfängt den TuS Heidkrug und der TSV Ganderkesee den Nachbarn TV Falkenburg. Kreisligist TV Dötlingen darf ebenfalls zuhause spielen. Der Platz des Gegners GW Kleinenkneten (3. Kreisklasse) wird aktuell saniert.

Die Spiele sind für Mittwoch, 1. August, geplant, Verlegungen sind aber möglich. „Ich denke, die Lose stellen fast alle zufrieden“, sagte der Spielausschussvorsitzende Thomas Luthardt. 10 der 21 siegreichen Teams werden vor dem Achtelfinale in einer Zwischenrunde spielen müssen, die Mitte August ausgelost wird.

 1. Runde (Mittwoch, 1. August) 

Delmenhorster BV - Harpstedter TB

SC Dünsen - TuS Vielstedt

TSG Hatten-Sandkrug - Wildeshausen II

SV Rethorn - RW Hürriyet

TuS Döhlen - SV Tungeln

Borussia Delmenhorst - TV Munderloh

SC Colnrade - VfR Wardenburg

SG Bookhorn - Ahlhorner SV

FC Hockensberg - VfL Stenum II

SV Baris II - TV Jahn

Kickers Ganderkesee - SV Atlas II

TSV Ganderkesee - TV Falkenburg

TSV Ippener - TuS Hasbergen

SV Achternmeer - TuS Heidkrug

BSV Benthullen - FC Hude II

TV Dötlingen - GW Kleinenkneten

KSV Hicretspor - TSV Großenkneten

Adelheider TV - Beckeln Fountains

Bookholzberger TB - SV Tur Abdin II

SF Wüsting - Delmenhorster TB

SF Littel - FC Huntlosen