Ein Angebot der NOZ

13. Hallenchampionat in Vechta Wiebke Tönjes-Fleddermann gewinnt Klasse L

Von Elisabeth Wontorra | 04.11.2015, 22:10 Uhr

Reiterin Wiebke Tönjes-Fleddermann vom RC Hude hat beim 13. Hallenchampionat in Vechta die Zeitspringprüfung der Klasse L gewonnen.

Insgesamt 16 Teilnehmer starteten bei der Prüfung, in der neun Hindernisse mit zehn Sprüngen gemeistert werden mussten. Tönjes-Fleddermann ritt als sechste die 320 Meter lange Bahn mit ihrem Pferd Qalito. Mit null Fehlerpunkten und einer Zeit von 38.77 Sekunden erreichte sie den ersten Platz. Auf Rang zwei sprang Heinrich Deiters (ZRFV Borken) auf Lexery mit 39.76 Sekunden vor Daniela Marschall (RuFC Dinklage) mit Lucky 1504 mit 40.66 Sekunden.