Ein Angebot der NOZ

15. Teutoburger Waldschwimmfest Isabell Scheitz schwimmt neuen Vereinsrekord

Von Vera Benner, Vera Benner | 16.09.2016, 01:12 Uhr

Zehn Schwimmer des SV Ganderkesee haben erfolgreich am 15. Teutoburger Waldschwimmfest in Georgsmarienhütte teilgenommen. Dabei gelangen ihnen nicht nur Verbesserungen der persönlichen Bestzeiten. Isabell Scheitz stellte sogar einen neuen Vereinsrekord auf.

Zehn Schwimmer des SV Ganderkesee haben erfolgreich am 15. Teutoburger Waldschwimmfest in Georgsmarienhütte teilgenommen. Isabell Scheitz (Jahrgang 2002) stellte über 50 Meter Schmetterling einen neuen Vereinsrekord auf. Die neue Bestmarke liegt nun bei 34,09 Sekunden. Auch über 100 Meter Schmetterling und 100 Meter Brust war sie die Beste. In drei weiteren Rennen musste sie sich knapp geschlagen geben.

Zeiten für Bezirksmeisterschaften geknackt

Ähnlich erfolgreich war auch Justin Rospleszcz (2003). Er freute sich über 50 und 100 Meter Rücken über Platz eins. Dazu holte er zwei zweite und zwei dritte Plätze. Isabell Scheitz und Justin Rospleszcz erreichten mit ihren Leistungen die Pflichtzeiten für die Bezirkskurzbahnmeisterschaften.

Paula Bielefeld, Amy Christoffers, Lina Lindemann und Mairyn Sievers (alle 2003) freuten sich über neue Bestzeiten und belegten Platzierungen im Mittelfeld. Laene Bornstedt trat erstmals über die 100 Meter Schmetterling an und schwamm auf den zweiten Platz. Jaqueline Littek (1997) steigerte sich über die 50 Meter Schmetterling und erreichte am Ende Platz drei. Tade Lindemann und Tjark Sievers (2006) verbesserten sich stark und schwammen fünf neue Bestzeiten.