Ein Angebot der NOZ

167 Leichtathleten dabei „Kolossale“ Resonanz auf Delmenhorster Sportfest

Von Klaus Erdmann | 26.07.2017, 21:58 Uhr

Das zweite Ferien-Abendsportfest der Leichtathleten im Delmenhorster Stadion wartet mit hervorragenden Meldezahlen auf.

„Das ist eine sehr gute Resonanz.“ Wolfgang Budde, Vorsitzender des Leichtathletik-Kreises Delme-Hunte, hat vor dem 2. Ferien-Abendsportfest allen Grund zur Freude. 167 Aktive (darunter 104 männliche Teilnehmer), die 55 Vereinen angehören, haben für dieses attraktive Meeting 260 Einzelmeldungen abgegeben. Das Abendsportfest steht am Freitag ab 18 Uhr im Stadion auf dem Programm.

„Das Meldeergebnis ist kolossal, anders kann ich es nicht bezeichnen“, kommentiert der Chef des Dachverbandes die hervorragenden Zahlen. Das Event ist ausgeschrieben für männliche und weibliche Jugendliche (Altersklassen U14, U16, U18, U20), für Männer und Frauen sowie Senioren (alle Altersklassen). Für den Auftakt sorgen um 18 Uhr 300m-Läufer, Diskuswerfer und Weitspringer.

Am Samstag, 23. September, 11 Uhr, beendet die der Leichtathletik-Kreis die Reihe seiner Open-Air-Veranstaltungen mit einem Werfertag. Meldeschluss: 18. September (ausschließlich über www.ladv.de).