Ein Angebot der NOZ

2. gemeinsame Auflage Kreismeisterschaften der Tischtennisspieler in Hude

Von Andreas Giehl | 17.08.2016, 16:04 Uhr

Am Freitag und Smastag steigen die Tischtennis-Kreismeisterschaften am Huder Bach. Titelverteidiger sind Carolin Steineker und Andreas Lehmkuhl.

Die Veranstalter haben schon einmal vorgesorgt. Falls es am Wochenende bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften in der Halle am Huder Bach zu voll werden sollte, stünde auch die benachbarte Jahnhalle noch zur Verfügung. Man kann ja nie wissen.

Mit den Titelkämpfen auf Kreisebene wird am Wochenende die Saison offiziell gestartet. Am Freitag und Samstag ist erneut der TV Hude Gastgeber der zweiten Auflage für das gemeinsame Turnier der Spielgemeinschaft Oldenburg-Land/Delmenhorst. Bei der hervorragenden ersten Ausgabe gewann Lokalmatador Andreas Lehmkuhl die höchste Männer-Konkurrenz, Carolin Steineker vom Landesligisten TV Jahn Delmenhorst siegte bei den Damen.

Nachwuchs spielt am Samstag

Für alle Spieler ist es nach der Sommerpause ein Härtetest vor dem im September beginnenden Ligaspielbetrieb. Neben den Kreis-Titeln geht es auch um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft, die den vier Halbfinalisten der offenen Klassen gelingt.

Am Freitag gehen ab 19 Uhr die Erwachsenen in jeweils fünf verschiedenen Einzelklassen an die Tische. Zudem werden Mixed- und Doppelwettbewerbe gespielt. Außerdem bemüht sich der Veranstalter um ein attraktives Rahmenprogramm mit Grill- und Getränkeständen. Am Samstagvormittag ermittelt der Nachwuchs ab 11 Uhr seine Sieger.