Ein Angebot der NOZ

9-Ball Open 2015 Billardspieler kämpfen in Delmenhorst um Turniersieg

Von Lars Pingel | 30.07.2015, 16:00 Uhr

An diesem Samstag kämpfen Billardspieler im Handball-Cafe um den Turniersieg. Der 1. PBV Delmenhorst richtet dort ab 11 Uhr die „9-Ball Open 2015“ aus.

Attraktiven Poolbillardsport versprechen die „9-Ball Open“, die der 1. PBV Delmenhorst an diesem Samstag ausrichtet. In dem Turnier, das um 11 Uhr (Einlass ab 10 Uhr) im Hardball Cafe an der Cramerstraße 183 beginnt, würden sich Nationalspieler und bekannte Namen der Billard-Szene mit Anfängern messen, teilte der Ausrichter mit. An elf Tischen werden 64 Teilnehmer um die Siegertrophäe und das Preisgeld (insgesamt 960 Euro) kämpfen.