Ein Angebot der NOZ

A-Jugend-Bezirksliga SG Delmenhorst kassiert zweite Saisonniederlage

Von Klaus Erdmann | 11.05.2017, 19:56 Uhr

Die A-Junioren der SG Delmenhorst müssen im Kampf um die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga eine Pleite in Harpstedt einstecken.

Mit dem 0:1 (0:1) bei der SG DHI Harpstedt haben die A-Junioren der SG Delmenhorst, Erster der Fußball-Bezirksliga, die zweite Saisonniederlage bezogen. Das entscheidende Tor erzielte Niklas-Marvin Fortmann in der 35. Minute.

Wenige Minuten zuvor vergaben die Delmenhorster eine große Gelegenheit. Zunächst scheiterte Aaron-Melvin Dixon an Harpstedts Torhüter Jannik Sürstedt. Der Nachschuss von Thade Hein prallte von der Latte ins Feld zurück. „Wir haben uns selber geschlagen“, sagte SG-Trainer Andreas Füller, dessen Team weitere gute Chancen vergab. „Ich kann meiner Mannschaft aber keinen Vorwurf machen“, fügte der Coach hinzu. „Sie hat sich in der zweiten Halbzeit gesteigert und gut gekämpft.“

Die Delmenhorster belegen nach 23 von 26 Spielen den ersten Rang (57 Punkte). Platz zwei nimmt die SG Emstek/Höltinghausen ein, die in 22 Partien 52 Zähler errungen hat. Der Spitzenreiter erwartet am Samstag, 13.30 Uhr, Schlusslicht SG Sevelten/Elsten/Cappeln zum letzten Heimspiel.