Ein Angebot der NOZ

A-Jugend-Bezirksliga TuS Heidkrug nach 3:0 nur 3:3

Von Frederik Böckmann | 26.08.2016, 20:03 Uhr

Sie hatten die drei Punkte eigentlich schon im Sack, doch am Ende mussten sie sich mit nur einem Zähler zufrieden geben. Die A-Jugendfußballer des TuS Heidkrug sind in ihrem ersten Bezirksliga-Saisonspiel gegen den TSV Abbehausen nicht über ein 3:3 (3:0)-Unentschieden hinaus gekommen – trotz einer klaren Führung zur Pause durch Treffer von Ole Braun (13.), Shqipron Stublla (37.) und Dierk Fischer (44.).

Nach dem Wechsel gab es allerdings einen aus Heidkruger Sicht unerklärlichen Leistungseinbruch mit äußerst vermeidbaren Gegentreffern. Den bestraften die Gäste durch Felix Schmid (56.), Mirco Strietzel (64.) und Jannik Weers (67.). Die Truppe von Ralf Faulhabber empfängt nun am Samstag (15.30 Uhr) den TSV Ganderkesee.