Ein Angebot der NOZ

ABC mit guten Platzierungen Steenbekkers holt Titel bei Bowling-Landesmeisterschaft

Von Klaus Erdmann | 25.03.2015, 10:13 Uhr

Platz eins (Sven Steenbekkers), zwei „Vize“, drei dritte Ränge – der Atlas-Bowling-Club (ABC) Delmenhorst hat bei den Landesmeisterschaften der Jugend und Junioren in Schortens hervorragend abgeschnitten. „Es war ein schönes Wochenende“, freute sich Vorsitzender Christian Knospe. Neben Steenbekkers fahren Dustin Gerken, Steven Kämmler, Jennifer Sprick, Jennifer Fritzsch, Yasmin Behnisch und Dominique Beverdam zu Deutschen Meisterschaften. Hiesigen Senioren, die bei der Landesmeisterschaft der Trios im Jute-Sports-Bowl Delmenhorst starteten, gelang der Sprung zur „Deutschen“ hingegen nicht.

Bei der Jugend A und B spielten die ABC-Vertreter Steven Kämmler und Dustin Gerken vorne mit. Der A-Jugendliche Kämmler belegte nach der Zwischenrunde Platz vier. Erst im Finale musste er sich dem überzeugenden Marc Scholz (BC Wildeshausen) geschlagen geben. Gerken nahm nach zwölf Spielen ebenfalls Position vier ein. Gegen Jan-Niklas Leck (1. Cuxhavener BV) verlor er deutlich mit 159:199. Gerken startet erstmals bei einer DM.

Stolz ist Knospe auch auf das weibliche Quartett, das bei der A-Jugend die DM-Tickets löste. Nach zwölf Spielen lagen Sprick und Fritzsch vorne. Beverdam erreichte Platz vier und Behnisch Rang sechs.

In der ersten Finalrunde verlor Behnisch gegen Jennifer Goczol (SV Stöckheim). Beverdam landete gegen Carolin Emmrich (BSV Braunschweig) einen knappen Sieg. Beverdam zog mit einem Erfolg gegen Sprick ins Finale ein. Hier zeigte Goczol eine gute Leistung und verbuchte den Titel.

Bei den Junioren wirkten ebenfalls vier Aktive mit. Knospe: „Es zeichnete sich schnell ab, dass nur Steenbekkers die Chance hatte, in die Vergabe des Titels einzugreifen.“ Nach der Vorrunde war Steenbekkers Dritter. Er zeigte fortan Nervenstärke und heimste mit einem Vorsprung von fünf Pins und einem Schnitt von 201,9 Pins vor Thorben Anders (BC Braunschweig) Rang eins ein. Weitere ABC-Ergebnisse: 8. Jonas Franz, 11. Theis Reinhold und 13. Tim Bartsch.

Bei der Landesmeisterschaft der Senioren-Trios in Delmenhorst verpassten Ronald Köhring, Hans-Peter Lochte und Jürgen Neumann (A-Klasse, 50 bis 57 Jahre) um 33 Pins die nächste Runde.

Bei den Seniorinnen landeten Christa Proschek und Birgit Knospe (beide ABC), die mit Doris Peters und Heike Müller (beide Raspo Osnabrück) ein Team bildeten, im Finale auf dem dritten Platz.