Ein Angebot der NOZ

Abgänge beim Kreisligisten Drei Spieler verlassen Wardenburg

Von Manfred Nolte | 13.01.2015, 01:00 Uhr

Die Kreisliga-Fußballer des VfR Wardenburg müssen im weiteren Saisonverlauf auf Patrick Janzen und Andre Ehne (beide zum SV Tungeln) sowie Torhüter Joshua Niemann (SV Achternmeer) verzichten.

„Alle drei hatten in dieser Spielzeit nur wenige Einsätze. Der Abgang von Janzen ist sportlich ein Verlust, doch die Chemie hat nicht gestimmt“, erklärte Trainer Darius Mandok. Einziger Neuzugang ist bislang Michel Page vom SV Tungeln. „Da müssen wir abwarten, ob der sich durchbeißen kann. Das fußballerische Niveau dazu hat er“, erklärte Mandok.

Mit dem derzeit eingenommenen sechsten Rang zeigt sich der Übungsleiter des heimstarken VfR zufrieden. „Unser Saisonziel sind 51 Punkte, das ist einer mehr als im Vorjahr. 34 Zähler haben wir schon und die restlichen 17 sollten wir in den ausbleibenden elf Partien noch holen“, zeigt sich Mandok zuversichtlich.