Ein Angebot der NOZ

Am 17. November Talk mit DFB-Präsident Reinhard Grindel in Wildeshausen

Von Klaus Erdmann | 08.11.2016, 18:23 Uhr

Prominenter Besuch: Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), kommt am Donnerstag, 17. November, zu einer öffentlichen Talkrunde nach Das hat das Bürgerbüro der CDU-Bundestagsabgeordneten Astrid Grotelüschen, deren Einladung der Chef des größten nationalen Sport-Fachverbandes der Welt gefolgt ist, mitgeteilt.

Unter dem Motto „Reinhard Grindel im Talk“ steht die Begegnung mit dem 55-Jährigen von 16.30 bis 18 Uhr im Reitersaal der Gaststätte „Gildestube“ (Zwischenbrücken 14) auf dem Programm. Zwei Wochen nach seiner Wiederwahl auf dem 42. Ordentlichen Bundestag des DFB in Erfurt kommt Grindel zu einem Talk nach Wildeshausen, der in einer lockeren Atmosphäre stattfinden soll. „Ich freue mich sehr, dass ich ihn für diesen Nachmittag gewinnen konnte“, betont Grotelüschen vor dem Wiedersehen mit dem ehemaligen Mitglied des Bundestags. (Kommentar zum DFB-Bundestag: Keine Fragen an den neuen DFB-Präsidenten – ein Skandal )

In der Ankündigung heißt es weiter: „Abseits einer steifen Agenda wird der DFB-Präsident seine Begeisterung für König Fußball mit Sportlern und Fans teilen und sich auch der einen oder anderen Frage stellen.“ Von aktuellen Themen bis zur Bedeutung des Sports für die Gesellschaft werde der Talk ein „kurzweiliger Mix aus ernsten und bunten Momenten“.