Ein Angebot der NOZ

Anmeldeschluss: 18. Dezember Handball-Aktionstag für Grundschulklassen

Von Kristina Müller | 30.11.2017, 12:37 Uhr

Delmenhorst/Landkreis Oldenburg. Um Kinder an den Handball heranzuführen und ihre Begeisterung für die Sportart zu wecken, veranstaltet die Handball-Bundesliga Frauen (HBF) gemeinsam mit dem Deutschen Handballbund (DHB) einen Aktionstag für Grundschulen. Anmeldeschluss ist der 18. Dezember.

Einmal zusammen mit echten Bundesliga-Profis trainieren. Wovon viele Kinder träumen, machen die HBF und ihre Vereine der 1. und 2. Bundesliga nun möglich. Am Freitag, 26. Januar, haben Grundschulkinder aus ganz Deutschland die Möglichkeit, einen ganz besonderen Schultag zu erleben und Handball von den ganz Großen zu lernen.

Angeleitet von professionellen Nachwuchstrainern durchlaufen die Schüler verschiedene Übungsstationen, bekommen Urkunden überreicht und dürfen mit großer Sicherheit am Ende ein Autogramm mit persönlicher Widmung mit nach Hause nehmen.

Anmeldeschluss am 18. Dezember

Grundschulklassen aus der Umgebung eines teilnehmenden Vereins können sich noch bis Montag, 18. Dezember, unter www.grundschulaktionstag.info/hbf-schultag zum Aktionstag anmelden.

Ziel des HBF-Schultages ist es, Handball in die Schulen zu bringen sowie Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen herzustellen.