Ein Angebot der NOZ

Anspruchsvolle Strecke Lauftreff Ganderkesee beim Klippenlauf in Ibbenbüren

21.03.2016, 08:07 Uhr

Mitten durch den Teutoburger Wald führte die Strecke des Ibbenbürener Klippenlaufs, an dem sechs Vertreter des Lauftreffs Ganderkesee teilnahmen.

Sechs Vertreter des Lauftreffs Ganderkesee haben sich am Ibbenbürener Klippenlauf beteiligt. Pressesprecher Robert Oestmann berichtet, dass die 1300 Starterplätze Anfang Januar ausgebucht waren. Es handele sich um einen Trail-Lauf, landschaftlich schön, aber sehr anspruchsvoll. Die Strecke habe größtenteils über Wege des Teutoburger Walds geführt. Es habe Steigerungen von bis zu 25 Prozent gegeben.

 Ergebnisse der Ganderkeseer, 12,4 km: 139. Heike Duhr (1:12:06 Std.); 354. Karin Fangmeier (1:37:32); 355. Marion Sinn (1:37:32). 24,7 km: 52. Marc Möller, (1:58:05) 75. Robert Oestmann (2:02:07); 119. Oliver Respondek (2:07:09).