Ein Angebot der NOZ

Auftakt zum Hundertjährigen So bunt läutete der TuS Heidkrug sein Jubiläumsjahr ein

Von Klaus Erdmann | 26.01.2019, 17:00 Uhr

Über 250 Zuschauer wohnen dem Auftakt der Jubiläumsveranstaltung zum 100. Geburtstag des TuS Heidkrug bei. Weiteren attraktive Events werden folgen.

Mit einer hervorragenden Turnshow hat sich der Turn- und Sportverein (TuS) Heidkrug, der am 6. Oktober 1919 gegründet wurde, als flotter Hundertjähriger präsentiert. Über 250 Zuschauer verfolgten die Darbietungen in der Halle der Integrierten Gesamtschule. Das begeisterte Publikum sparte nicht mit Beifall und positiven Kommentaren. „Es war ein rundum gelungener Abend“, freute sich Inge Meyer, die an der Spitze der Turnabteilung steht.

Unter der Leitung von Trainer Detlef Zeidler stand diese Abteilung im Mittelpunkt des ersten von mehreren Events, mit denen der TuS seinen 100. Geburtstag feiert. Über 50 Aktive zeigten Kostproben ihres Könnens. Zu den Mitwirkenden gehörten auch Parkourer und die Tanzgruppe. Viel Lob ernteten die Hauptverantwortlichen und Ideengeber Kira Nagel, Vanessa Simon und Anouk Dahmann.

Ein Trainingslager der deutschen Faustball-Nationalmannschaft findet vom 30. Mai bis 1. Juni auf der Anlage des TuS Heidkrug am Bürgerkamweg statt. Vom 7. bis 10. Juni folgt der 5. Jugendfußball-Charity-Cup. Motto: „Kinder spielen für Kinder“ („Gegen Noma-Parmed“).