Ein Angebot der NOZ

B-Jugend spielt 3:3 TuS Heidkrug erbeutet Punkt beim SV Brake

Von Klaus Erdmann | 24.04.2018, 00:40 Uhr

Mit dem 3:3 (0:1) haben die B-Junioren des TuS Heidkrug, Nummer acht der Fußball-Landesliga, beim Tabellenvorletzten SV Brake einen Punkt erbeutet. Der Vorsprung des TuS gegenüber dem ersten Abstiegsplatz, den die SG Friesoythe/Sedelsberg einnimmt, beträgt sieben Zähler.

Auf dem „guten Kunstrasenplatz“, so Marvin John, der bei den Heidkrugern mit Stefan Blasy, ein Trainerduo bildet, habe der TuS ansehnlich gespielt. Brake sei eingangs zu Chancen gekommen, doch dann habe Heidkrug die Begegnung im Griff gehabt.

Nach einem Abstimmungsfehler gelang Justin Otholt das Braker 1:0 (38.). In der 56. Minute glich Samuel Bresinski aus und im direkten Gegenzug erzielte Fynn Richter die erneute Führung der Braker. Ole Stolle (63.) und Lukas Patasan (66.) machten aus dem Rückstand ein 2:3. Florian Lorenz stellte in der 74. Minute den 3:3-Endstand her.

John zeigte sich mit einigen Entscheidungen des Schiedsrichters nicht einverstanden. „Das betraf aber beide Seiten“, betonte Heidkrugs Coach. Die zweite Halbzeit sei von vielen Unterbrechungen geprägt gewesen.