Ein Angebot der NOZ

Badminton-Bezirksklasse Delmenhorster FC II stürmt auf Platz eins

Von Frederik Böckmann | 12.01.2015, 17:25 Uhr

Führungswechsel in der Badminton-Bezirksklasse: Mit zwei Siegen am Spieltag in Delmenhorst hat der Delmenhorster FC II die Tabellenführung übernommen.

Gegen den TV Cloppenburg II landete der DFC einen 8:0-Erfolg, gegen den TV Cloppenburg III einen 6:2-Sieg. Da der bisherige Erste TuS Heidkrug II überraschend Federn ließ, ist die DFC-Reserve jetzt klarer Tabellenführer - dabei hat der DFC noch zwei Spiele weniger absolviert. Der Delmenhorster TV ist derweil nach Niederlagen gegen Cloppenburg III (3:5) und Cloppenburg II (3:5) auf den vorletzten Rang zurückgefallen.

Die DFC-Erfolge waren umso bemerkenswerter, weil der Federball-Club ohne Ole Hahn (Ranglisten-Turnier) und Thomas Horn (Magen-Darm-Grippe) stark ersatzgeschwächt in den Doppelspieltag gegangen war. Doch die verbliebenen vier DFC-Spieler Klaus Schumacher, Nils Bendix-Wehrs, Armin Wiedner und Udo Spähn erwischten vor allem gegen die Oldies vom TVC II einen starken Tag und gewannen alle acht Spiele.

Etwas schwieriger wurde es gegen die Youngster vom TVC III - weil der erst 18-jährige Cloppenburger Marius Meyer nicht zu stoppen war. Er gewann sowohl gegen Klaus Schumacher im ersten Einzel als auch mit seiner TVC-Partnerin im Mixed gegen Armin Wiedner und Michael Dreßen.