Ein Angebot der NOZ

Basketball-Bezirksklasse SC Wildeshausen und Delmenhorster TV II unbesiegt vorn

Von Daniel Niebuhr | 16.11.2016, 21:54 Uhr

In der Bezirksklasse der Basketballer zeichnet sich ein enges Titelrennen zwischen Tabellenführer SC Wildeshausen und dem Delmenhorster TV II ab.

Der SC Wildeshausen und der Delmenhorster TV II führen zurzeit souverän und ungeschlagen das Feld der Basketball-Bezirksklasse an. Am Wochenende waren die besten vier Teams unter sich, Spitzenreiter Wildeshausen gewann beim Oldenburger TB V mit 60:39 und feierte den fünften Sieg, auch dank Liga-Topscorer Alexander Grote, der 28 Punkte erzielte und genau seinen Saisonschnitt erreichte. Der Verfolger aus Delmenhorst blieb den Wildeshausern durch ein 53:44 gegen die TSG Hatten-Sandkrug aber auf den Fersen. Die DTV-Reserve von Spielertrainer Jan Bölling hat acht Punkte nach vier Spielen.