Ein Angebot der NOZ

Basketball-Oberliga Devils wollen beim SV Ofenerdiek Bonuspunkte sammeln

Von Elisabeth Wontorra | 05.12.2015, 11:00 Uhr

Die Oberliga-Basketballer des Delmenhorster TV haben Sonntag ihr letztes Auswärtsspiel in diesem Jahr. Sie spielen ab 15.30 Uhr beim SV Ofenerdiek.

Der Basketball-Oberligist Delmenhorster TV spielt am Sonntag ab 15.30 Uhr beim Tabellenzweiten SV Ofenerdiek. Spielertrainer Stacy Sillektis bezeichnet die Begegnung als „Bonusspiel“, da die Devils die Spitze nicht im Visier haben.

„Wir werden unser Bestes geben“, verspricht Sillektis. Die Mannschaft sehe dem vorletzten Hinrundespiel zuversichtlich entgegen. Am 13. Dezember (Sonntag, 15 Uhr) folgt ein Heimspiel gegen den aktuell Tabellenachten Bremen 1860, ehe es im Januar in die Rückrunde geht. Daher zieht Sillektis bereits jetzt eine Zwischenbilanz: „Wenn wir das letzte Spiel gewinnen, dann war das eine erfolgreiche Hinrunde.“

Die Delmenhorster haben mehr Punkte als ihr Gegner geworfen. Dafür mussten sie deutlich mehr Körbe hinnehmen. „Vielleicht werden wir darauf achten, weniger zu punkten, aber dafür weniger zu kassieren“, sagt Sillektis. Ob er selbst spielen kann, steht noch nicht fest. Zwar ist er nach seiner Sperre wieder spielberechtigt, dennoch hält sich eine Erkältung hartnäckig. Sicher fehlen werden Constantin Thase und Dennis Altmann.