Ein Angebot der NOZ

Basketball-Oberliga Harte Brocken zum Start für den Delmenhorster TV

Von Daniel Niebuhr | 13.07.2016, 13:00 Uhr

Der Auftakt in die Basketball-Oberliga 2016/17 wird für den Delmenhorster TV knifflig. Die Devils treffen früh auf Mitfavorit SV Ofenerdiek und Meister BSG Bremerhaven II.

Vor eigenem Publikum, aber mit schweren Brocken vor der Brust starten die Oberliga-Basketballer des Delmenhorster TV in die neue Saison. Der nun veröffentlichte Spielplan der Weststaffel schickt am Sonntag, 11. September, den Vorjahresdritten SV Ofenerdiek um ersten Spiel in die Stadtbadhalle. Zwei Wochen später ist Meister BSG Bremerhaven II zu Gast, der auf den Aufstieg in die 2. Regionalliga verzichtet hat und nun seinen Titel verteidigen will. Dazwischen reisen die Delmenhorster am 17. September zur BG Rotenburg/Scheeßel, die nach einem Staffelwechsel aus der Oberliga Ost kommt. Das letzte Spiel bestreiten die Delmenhorster am 12. März 2017 zuhause gegen den TV Georgsmarienhütte.