Ein Angebot der NOZ

Basketball-Oberliga Heiße Phase für Devils startet gegen Rotenburg/Scheeßel

Von Frederik Böckmann | 23.11.2018, 12:56 Uhr

Delmenhorst Die Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte haben sie alle hinter sich, jetzt geht es für dioe Basketballer des Delmenhorster TV in der Oberliga ans Eingemachte: In den letzten drei Spielen vor der Weinachtspause treffen die Devils (3.) nacheinander auf die BG 89 Rotenburg/Scheeßel (4.), die Weser Baskets Bremen (1.) und den BBC Osnabrück (2.).

„Danach wissen wir, wo wir leistungstechnisch stehen“, sagt Spielertrainer Stacy Sillektis. „Wir wollen aus diesen drei Spielen zwei Siege holen.“ Damit tun sich die Delmenhorster naturgemäß in der eigenen Halle viel leichter. Start in die heißen Wochen ist am Sonntag (16 Uhr) gegen Rotenburg/Scheeßel. Gefährlichster Spieler bei den Gästen ist Hauke Sievers, der auf 17,8 Punkte pro Spiel kommt.