Ein Angebot der NOZ

Bezirksligist erfolgreich TSV Ganderkesee gewinnt Test gegen Hicretspor

Von Daniel Niebuhr | 18.07.2015, 21:05 Uhr

Verdient hat Fußball-Bezirksligist TSV Ganderkesee am Samstag das Testspiel gegen den Kreisligisten KSV Hicretspor gewonnen. Beim 2:0 fielen die Treffer spät.

Dank zweier Treffer in der letzten halben Stunde hat Fußball-Bezirksligist TSV Ganderkesee am Samstagnachmittag den Kreisligisten KSV Hicretspor in einem Testspiel mit 2:0 (0:0) in die Knie gezwungen. Die Ganderkeseer waren über die komplette Spielzeit überlegen, hatten viel Ballbesitz und die besseren Chancen. Hicretspor hielt mit Kampf dagegen und verteidigte das eigene Tor gut. Der eingewechselte Jean-Michel Dietrich traf mit einem Flachschuss ins lange Eck in der 68. Minute zum 1:0, nachdem er kurz zuvor die Führung noch verstolpert hatte. In der Schlussminute machte Ninos Yousef mt einem Konter alles klar. „Wir haben zu null gespielt, das war das Ziel“, sagte Ganderkesees Trainer Daniel Lachmund. Auch Hicretspors Coach Mete Döner war zufrieden: „Die Abwehr stand ganz gut.“