Ein Angebot der NOZ

Bezirksmeisterschaften 2019 Leichtathleten der LGG Ganderkesee glänzen bei Titelkämpfen

Von Klaus Erdmann | 18.01.2019, 10:58 Uhr

Ganderkesee Drei Vertreterinnen der LGG Ganderkesee haben in Löningen an der Bezirks-Hallenmeisterschaft der Leichtathleten (U16 bis U20) teilgenommen.

Johanna Struthoff (U20) glänzte im Weitsprung mit 4,80 Metern, die sie im ersten Versuch erreichte. Mit dieser persönlichen Bestleistung belegte sie den zweiten Platz. Ferner standen bei ihr 4,58, 4,45 und 4,74 Meter zu Buche.

LGG-Sprecherin Inge de Groot: „Sophie Adermann kam nicht ganz so gut zurecht, da sie längere Zeit nicht trainieren konnte.“ Adermann (U18) sprang 4,27 Meter weit und verbuchte den zehnten Platz.

Mieke Westermann, die ebenfalls der Altersklasse U18 angehört, gewann ihren 50-Meter-Zweitlauf mit 7,5 Sekunden. Im Gesamtklassement nahm sie den fünften Rang ein. Beim Kugelstoß gelang der Ganderkeserin mit 9,75 Metern eine persönliche Bestleistung. Diese Weite verhalf ihr zum fünften Platz.

Trainer Patrick Himmelskamp zeigte sich mit den Ergebnissen seiner Athletinnen zufrieden.